Dienstag, 31. Januar 2017

Um-Wandlung für 31.01.

Im Wandel der Zeit
© Grafik by BriStar

Wir befinden uns Alle IM WANDEL DER ZEIT. einer grossen UM-WANDLUNG, auf allen EBENEN DES SEINS

Was bedeutet das für jeden Einzelnen von Uns und wie erkennen wir, WAS, WO und WIE wir diese Um-Wandlung durchführen sollen? Es sind 3 Schritte dazu nötig, wobei jeder Schritt bereits den Wandel herbeiführt. 


Du kannst deine negativen Gedanken in positive Gedanken um-wandeln! Vielleicht denkst du jetzt, "das hab ich doch schon Alles probiert und Nichts hat sich ge-ändert". Mag sein, das du es probiert hast, mag auch sein, das du ganz fest daran geglaubt hast, DAS SICH WAS verändern wird, doch genau dieses WAS ist der Schlüssel. 

WAS soll sich denn ändern und WER soll das WAS um-wandeln? Wartest du darauf, das DEINE positiven Gedanken die Kraft haben, Situationen in deinem Leben um-zu-wandeln, oder TUST DU auch WAS dafür? Diese Frage solltest DU DIR ganz ehrlich SELBST beantworten, du bist Niemand Rechenschaft schuldig, ausser DIR selbst! 

Doch sobald du DEINEN positiven Gedanken einsetzt, DICH in Bewegung zu setzen, auch dafür WAS zu tun, hörst du auf, zu warten. Genau DIESE KRAFT des positiven Gedanken, wird dir den Schub geben, wirklich WAS zu tun - tun kannst du es immer nur selbst. Wenn du Hunger hast, kann dir ein anderer Mensch Essen geben, doch essen musst du selbst, um deinen Hunger zu stillen. 

Sobald du dir selbst im Klaren bist, WAS du ab Jetzt tun willst, machst du den nächsten Schritt, WO soll sich dieses WAS jetzt zeigen, UM den WANDEL zu bewirken. 


Auch diese Frage kannst NUR DU dir selbst ehrlich beantworten, da DU am BESTEN weisst, wo du dir eine Um-wandlung sehnlichst wünscht. Sei es auf der körperlichen Ebene, auf der emotionalen Ebene, auf der seelischen Ebene, deiner Gedanken-Ebene, wo auch immer, ALLES BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT ..... Der ja bekanntlich der Schwerste sein soll. Das WIE ist schon der dritte Schritt:


Wenn du bereits den WAS- und den WO-Schritt getan hast, brauchst du nur mehr die Energie des MUTES, um den dritten Schritt zu machen: MUT ist dein Begleiter für den Rest deines Lebens. Du findest IHN in deinem INNEREN. Erinnere dich einmal daran, wie MUTIG du als Kleinkind warst, deine ersten Schritte in diesem Leben waren sicher sehr wackelig, doch je mehr du "gelaufen" bist, desto FESTER wurden deine Schritte. 

Genau dieses Prinzip wendest du auch jetzt an, mit jedem Tag wirst du DEINE persönliche UM-WANDLUNG spüren und DEIN Leben so gestalten, WIE DU Es dir immer gewünscht hast. 

Wir Alle leben im WANDEL DER ZEIT und jeder von UNS ist ein wesentlicher Teil dieser NEUEN ZEIT!

In diesem Sinne wünsche ich dir einen mutigen Schritt in den neuen Monat mit wunder-vollen Erkenntnissen deiner eigenen Kraft auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich schützen und führen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte



Montag, 30. Januar 2017

Über-Sinnlich für 30.01.

Über den 5 Sinnen
© Grafik by BriStar

Sicher ist dir der Begriff "ÜBERSINNLICHKEIT" schon oft in deinem Leben begegnet, doch wie re-agierst du darauf? Gehörst du zu den Menschen, Die schon allein bei diesem Wort eine weg-wischende Handbewegung machen und mit den Augen rollen, oder gehörst du zu Denen, Die sich dieser SINNLICHKEIT längst bewusst sind und Sie in Ihr Leben längst bewusst INTEGRIERT haben? 

Sinnlichkeit ist mehr als nur ein Wort

Mit dem Begriff SINNLICHKEIT verbinden die meisten Menschen, Erotik und Sexualität, doch dieses Wort beinhaltet weit mehr als nur diese zwei Ebenen, vor Allem wenn wir den Begriff: ÜBER, davor setzen. 

Dazu fällt mir eine Textpassage eines bekannten Liedes ein: "ÜBER den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein". Ich empfinde genau diese Freiheit: ÜBER DEN 5 SINNEN, Die wir mit unserem RATIONALEN Verstand erfassen. 

Aus dieser Perspektive betrachtet, bekommt der Begriff ÜBER-SINNLICHKEIT eine andere Bedeutung und Er ist: EIN LEBENS-GEFÜHL!

Über den Wolken zu schweben

Natürlich sind wir niemals in der Lage mit unserem physischen Körper für längere Zeit, zu schweben, doch das Gefühl, mit Hilfe der angeborenen Fähigkeit weit ÜBER UNSERE 5 SINNE zu gehen, ist diese Tatsache genau so "real" wie die Tatsache, zu sehen, zu hören, zu riechen, zu schmecken und zu sprechen. Einzig die EIGENE ABLEHNUNG der Tatsache, das jeder Mensch ÜBERSINNLICHE Fähigkeiten besitzt, blockiert und trennt uns von dieser Fähigkeit. 

Viele Menschen ÜBER-LAGERN mit der Schwere ihrer Gedanken, die eigenen Fähigkeiten. Durch das rationale Denken, das diese Fähigkeiten nur wenige Menschen "besitzen", schränkt sich Jeder selbst dabei ein, SEINE EIGENEN Fähigkeiten zu empfinden und zu leben. 

Es ist vergleichbar mit einer wunderschönen, strahlenden Lichtkugel, Die mit einem schwarzen Tuch "überlagert" wird, Niemand wird dieses Licht in Ihrer Strahlkraft sehen können und doch ist es vorhanden. 

Mache dir diese Tatsache bewusst, das NUR DU verhindern kannst, DEINE ÜBERSINNLICHEN Fähigkeiten zu unter-drücken, indem du DENKST, das DU Sie nicht besitzt. Sobald Du damit aufhörst, beginnen diese Fähigkeiten zu STRAHLEN und die Wirkung ist für dich erlebbar, in dem du beginnst: 

ÜBER DEN WOLKEN ZU SCHWEBEN wo DEINE FREIHEIT grenzenlos ist. 

Teste dich selbst in welchen Sinnen DU mehr ausgeprägt bist, dazu ein kleines Übungs-Beispiel: 

Stell dir eine Zitrone vor, du haltest Sie in deiner Hand und führst Sie zum Mund, beginnst langsam daran zu kosten ...... riechst du den Duft der UNSICHTBAREN Zitrone, schmeckst du ihren säuerlichen Geschmack, verziehst du bereits bei dem Gedanken an die UNSICHTBARE Zitrone, dein Gesicht? Läuft dir das Wasser im Mund zusammen und schüttelst du dich, bei der Vorstellung, das du jetzt gleich den Geschmack einer sauren Zitrone im Mund hast? 

Siehst du, das Alles sind bereits BEWEISE deiner ÜBER-SINNLICHEN Fähigkeiten, da deine 5 Sinne dabei überhaupt nicht aktiv geworden sind. 

Vielleicht konnte ich dich damit motivieren, in Zukunft deine Fähigkeiten mehr in Leben zu integrieren und somit noch mehr Freude zu empfinden, in dem Du dir bewusst wurdest, das auch DU ein ÜBER-SINNLICHES Wesen bist, ausgestattet mit wunder-vollen Fähigkeiten, Die du immer und überall nützen kannst. 

In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen einen wunder-vollen Start in eine ÜBER-SINNLICH-SCHÖNE Woche auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich schützen und führen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte 


Sonntag, 29. Januar 2017

Die Zeit danach für 29.01.

Sehen und Erkennen
© Grafik by BriStar

Betrachte für dich dieses Bild, was siehst du und was erkennst du darin? Siehst du die Zahl 4 und ein Herz, oder erkennst du das astrologische Zeichen für Jupiter und die Zahl 9?

Wir sehen Dinge, Die wir nicht erkennen, oder wir erkennen Dinge, Die wir nicht sehen

Das Bild enthält BEIDES, vielleicht siehst du die 4, da du dich mit Astrologie noch nicht beschäftigt hast, auch das Herz ist leicht erkennbar, das auch gleichzeitig die Zahl 9 zeigt. 

Im Grunde genommen liegt es immer daran, WIE wir ein Bild, eine Situation, oder auch einen Menschen betrachten. WAS wir DARIN sehen können und OB wir DARAUS auch erkennen WOLLEN

Je länger wir ETWAS betrachten, desto intensiver beschäftigen wir uns damit und haben dadurch die Möglichkeit in die Tiefe zu gehen. Vielleicht fragst du dich jetzt: in welche Tiefe? 


DU selbst, bist der Mensch, Der sich IMMER am Besten SEHEN und ERKENNEN kann, dein Äusseres spielt dabei eine unwesentliche Rolle. Dein gesamtes Potential liegt in DEINER TIEFE

Wann warst du das letzte Mal in DEINER TIEFE?

Bist du so sehr mit den äusseren Geschehnissen beschäftigt, das du ganz vergessen hast, dich bewusst mal in deine Tiefe zu begegeben, um dir wieder mal bewusst zu SEIN, WER DU wirklich bist? 

Hast du dich ab-lenken lassen, vielleicht schon sehr lange Zeit, von all Dem was DIR SELBST wichtig ist? 

Siehst du NUR einen Menschen unter Vielen, wenn du dich im Spiegel siehst, ohne DEIN WAHRES SELBST zu erkennen?

Fühlst du den Schmerz, tief in deinem Inneren, DER nur ein Zeichen DEINER Seele ist, das du SIE fast schon vergessen hast?

Ich weiss, es mag vielleicht sehr schmerzlich sein, diese Erkenntnisse plötzlich Alle auf einmal zu spüren, ausgelöst durch Bilder, Fragen und Situationen. Doch ich versichere Dir, sobald du DIR SELBST, tief in DEINEM INNEREN wieder begegnest, wirst DU DICH SELBST mit anderen Augen sehen und NICHTS wird mehr so sein wie es war. 


In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen für dich persönlich den Beginn DER ZEIT DANACH auf allen Ebenen des SEINS, mögen die Engel dich beschützen und führen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte




Samstag, 28. Januar 2017

Freiheit für 28.01.

Im Auge des Betrachters
© Grafik by BriStar

Es liegt immer im Auge des Betrachters und es steht jedem Menschen frei, das zu sehen was Er sehen will. Freiheit ist ein Gefühl und es steht jedem Menschen FREI, so zu sein wie ER sich frei fühlt. 

Die UN-FREIHEIT IM KAMPF MIT SICH SELBST

Warum fällt es dann so vielen Menschen schwer, sich wirklich frei zu fühlen? 
Liegt es an der Erziehung, oder liegt es einfach daran, das Menschen sich un-frei-willig im Kampf mit sich selbst befinden? 

Diese Fragen haben mich sehr lange beschäftigt und ich bin für mich persönlich zu folgender Einsicht gekommen: Be-FREIE dich selbst, in dem du den Kampf mit DIR SELBST beendest. 

Vielleicht fragst du dich jetzt, wie kommt Sie darauf das ich mit mir selbst kämpfe? 
Schon diese Frage löst einen kleinen Konflikt aus, Der sich zu einem gewaltigen Kampf entwickeln kann, sofern du dir diese Frage nicht selbst beantwortest. 

Wir kämpfen sehr oft unbewusst, Herz gegen Verstand, sehend gegen fühlend und hörbar gegen un-hörbar. 


Vielleicht klingt diese Einsicht für dich ein bisschen verrückt, ist Sie ja auch: ver-rückt von der Einsicht vieler Menschen. Ich betrachte mir Bilder mit Hilfe meiner Gefühle, natürlich sehe ich die Bilder mit meinen Augen, doch WAS ich darin wahrnehme, "sagt" mir mein Gefühl. 

Betrachtest du dich selbst mal im Spiegel, so wirst du spüren, das auch DU dich FÜHLEND wahrnimmst, ob dieses Gefühl gut ist, entscheiden sicher nicht deine Augen. Genau in diesem Moment beginnt auch schon der Kampf mit dir selbst. Vielleicht beginnst du dich selbst zu kritisieren, deine Figur ist zu dick, deine Haare zu dünn, deine Nase zu krumm usw. usw. Je mehr du an dir kritisierst, desto mehr verlierst du die Freiheit über deine Gefühle, wirklich wahr-zu-nehmen, wie wunder-schön du bist. 

Deine vielen un-sichtbaren und dennoch für andere Menschen fühlbaren Eigenschaften, wie z.B. liebevoll, geduldig, treu, ehrlich und noch Vieles mehr, kannst du nur mit dem Gefühl wahrnehmen. 

Du selbst beraubst dich deiner FREIHEIT in dem du dich von deinen Gefühlen abwendest. 


Wenn du das Bild im Blog betrachtest, wirst du über deine Gefühle vielleicht mehr erkennen, als du mit einem kurzen Blick erfassen kannst, betrachtest du Es länger, "siehst" du Dinge, Die dir nicht gleich aufgefallen sind. Genauso verhält es sich auch bei dir selbst. Du hast immer die Freiheit, genau das zu "sehen" was DU sehen willst, oder eben was du ERKENNEN kannst. 

In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen, den Beginn einer wunder-vollen Freiheit, dich mit deinem Gefühl zu betrachten und zu erkennen WER DU wirklich bist, ein wunder-volles Wesen, von den Engeln geführt und beschützt auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte 


Freitag, 27. Januar 2017

Toleranz für 27.01.

Im Zeichen des Wassermann
© Grafik by BriStar

Das Wassermann-Zeitalter hat längst begonnen und somit auch die NEUE ZEIT-QUALITÄT
Du hast sicher schon oft gehört oder gelesen, vom NEUEN ZEITALTER, doch was ist damit wirklich gemeint und woran erkennt man diese NEUE ZEIT im täglichen Leben? 

WISSEN ist MACHT, NICHTS WISSEN MACHT auch NICHTS

Es gibt viele Theorien, viele Erklärungen und immer wieder-kehrende Situationen, Die uns darauf aufmerksam machen, wie veränderlich die Qualität der Zeit wirklich ist. Du kannst dich noch so gut darauf vor-bereiten, bereit sein FÜR eine VERÄNDERUNG und dennoch bist du vielleicht ÜBER-FORDERT, wenn Es dann soweit ist. 

Vielleicht kommt dir der letzte Satz WIDER-SPRÜCHLICH vor und dennoch "spricht" Er für sich.
Die Frage ist eher, was erwartest du dir von dieser NEUEN ZEIT und was bist DU SELBST bereit Anders zu machen, als bisher? 

Müssen wir denn wirklich immer Alles WISSEN, oder reicht es auch sich vertrauensvoll der Energie hin-zu-geben? Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten zu haben, sich SELBST zu vertrauen um auf plötzliche Veränderungen ruhig zu re-agieren? 

Spüren wir die MACHT, Die IN UNS wohnt, oder verlassen wir uns immer auf die MACHT im Aussen? Tolerieren wir diese Macht, oder bekämpfen wir Sie? 

Wie INNEN, so auch AUSSEN - das Spiegelgesetz

Ein Teil des WASSERMANN ist in JEDEN von uns, somit auch die Zeitqualität dieses ZEICHENS. Nicht nur Menschen, die in diesem Zeichen geboren wurden, ihre Geburts-Sonne in Diesen steht, oder der Mond, oder auch der Aszendent = die Qualität der Persönlichkeit. Jeder Mensch besitzt alle 12 Zeichen IN SICH und somit auch die Qualität der TOLERANZ

Du musst kein ASTRO-LOGE sein, um dieses Prinzip zu verstehen, es genügt vollkommen, wenn du dir bewusst bist, was mit dem Begriff: TOLERANZ gemeint ist. Denn genau diese Energie, erklärt dir bereits das WASSERMANN-ZEITALTER

Wir erkennen am Verhalten der Menschen im Aussen, ob Diese TOLERANT oder IN-TOLERANT, sind, doch achten wir auch selbst darauf, was wir selbst aus-strahlen und leben? Zeigen wir uns gegenüber anders verhaltenden Menschen TOLERANT? Wünschen wir uns vielleicht FREIHEIT, GLEICHHEIT UND BRÜDERLICHKEIT, ohne zu merken, wie IN-TOLERANT wir uns selbst verhalten? 

ANDERS als die ANDEREN

Oft reicht schon eine völlig andere Meinung aus, um die GRENZE der TOLERANZ zu erreichen, oft ist es aber auch nur eine äusserliche Erscheinung, Die Menschen dazu bewegt, IN-TOLERANT zu sein. 

Vielleicht fragst du dich jetzt: wo fängt die Toleranz an und wo hört Sie auf?

Sie fängt bei dir Selbst an und hört spätestens bei einem anderen Menschen auf!

Der Grund warum ich zu dieser Einsicht gekommen bin ist leicht zu erklären: Jeder Mensch ist INDIVIDUELL ANDERS als die ANDEREN, einzigartig und somit ein TEIL des GANZEN.

Das GANZE toleriert den EINZELNEN, doch toleriert der EINZELNE auch das GANZE

Wenn du diese Frage TOLERIERST, deine eigene stimmige ANTWORT darauf gefunden hast, beginnt auch für dich das WASSERMANN-ZEITALTER lebendig zu werden. 

Der NEU-BEGINN im ZEICHEN DES WASSERMANN, Sonne und Mond vereint, JEDER für sich individuell Anders und dennoch im selben Prinzip wirkend - gelebte TOLERANZ - am Himmel, durch die Planeten und auf der Erde, durch jeden Einzelnen Menschen selbst.

In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen eine wunder-volle Vereinigung DEINER persönlichen TOLERANZ, integriert in DEINEM Leben im ZEITALTER DES WASSERMANN!

Herzlichst
Brigitte 



Donnerstag, 26. Januar 2017

Lebe-Wesen für 26.01.

LEBE dein WESEN
© Grafik by BriStar

Der Mensch ist ein Lebe-Wesen,
dann lebe DEIN WESEN!
(Brigitte Krems)

Wir sind uns Alle bewusst, das wir Lebewesen sind, doch die Frage, Die ich mir schon so oft gestellt habe: Warum lassen so wenige Menschen Ihr Wesen dann nicht leben? 

Vielleicht gehörst du ja auch zu diesen Menschen, Die sich diese Frage immer wieder stellen und bist bemüht andere Menschen darauf hin-zu-weisen, Da du es ja auch tust und damit glücklich bist. 

Vielleicht bist du dadurch auch schon müde geworden, immer und immer wieder andere Menschen darauf hin-zu-weisen um dann schlussendlich doch traurig zu sein, das es dir dennoch nicht gelungen ist, den Anderen davon zu überzeugen. Es ist so, als würde man gegen Windmühlen kämpfen, um am Ende festzustellen, das es sich leichter anfühlt, mit dem Wind zu segeln. 


Du fragst dich jetzt vielleicht: "welches Segel soll ich denn setzen, ich hab doch gar kein Boot?" 
Du hast Recht, du hast zwar kein Boot, doch du hast ein LEBENS-SCHIFF, dessen Kapitän DU SELBST bist, Der den Kurs bestimmt, die Windrichtung kennt und vor Allem, den Ziel-Hafen, Den Er ansteuert. 

Auch die gesamte Mannschaft, Die du brauchst, um dein LEBENS-SCHIFF zu steuern, hast du von Geburt an mitgebracht. Da wäre dein Körper mit all Seinen Lebensfunktionen, Die ohne deinem Zu-Tun selbständig arbeiten, da wäre dein Verstand, Der sich hochkonzentriert immer wieder weiterbildet, um die Navigation besser zu beherrschen, jedoch Sich auch manchmal total verrechnet, da wären deine Gefühle, Die sich sehr stark nach deinen Gedanken orientieren und da wäre DEIN WESEN - auch SEELE - oder von mir auch INNERER KRISTALL genannt. 

Mit dieser grossen Mannschaft sind wir in dieses Leben eingetreten, dazu kommen noch unsere Begabungen, Talente, Stärken und natürlich auch Schwächen. Eine sehr komplexe Kombination, eine einzigartige individuelle Starke Mannschaft, Die uns dabei unterstützt, das eigene LEBENS-SCHIFF, zu steuern und unsere Segel mit dem Wind zu setzen. Doch WER von ALLEN ist das SEGEL?

Dein WESEN ist das SEGEL

Vielleicht lächelst du jetzt gerade über meine Sichtweise, das ist ok, es klingt ja auch ein bisschen komisch, doch ich kann es dir in ein paar Sätzen erklären, wie ich auf diese Sicht-Weise gekommen bin. 

Ich betrachte mein Lebens-Schiff, als wunderschönes weisses Segel-Schiff, mit vielen Segeln, die in der Lage sind, die Energie des Windes, in sich aufzunehmen und mein Schiff vorwärts zu bewegen. An manchen Tagen "herrscht" Flaute, oder ein kleines Lüftchen spielt mit den Segeln und ich komme dadurch kaum vorwärts. Schaukle sozusagen auf dem Wasser. Manchmal muss ich meine Segel auch einholen, da Sie ein starker Sturm zerfetzen würde. All diese Aufgaben übernimmt meine "Mannschaft" auf meinen Willen hin, ich bin der Kapitän meines Segel-Schiffes. 

Doch was WÄRE ich ohne die SEGEL?

Der Kapitän eines Schiffes OHNE ANTRIEBSMÖGLICHKEIT, meine Mannschaft hätte Dauer-Urlaub, langweilt sich und könnte "meutern". Meine Begabungen, Talente und Stärken, "schaukeln" im grossen Schiff am Meer auf und ab, ohne wirklich an einem Ziel-hafen zu landen. Ich selbst als Kapitän bräuchte nie meinen Willen einzusetzen, da es ja keine Möglichkeit gibt, der Mannschaft zu sagen, wann und ob Sie die Segel setzen sollen, auch ich würde mich sehr "unnütz" fühlen. Vielleicht hilft ja die schicke "Uniform", mich noch als Kapitän zu fühlen, doch das wäre dann schon Alles. 



Verstehst du jetzt warum ich die Segel des Lebens-Schiffes als WESEN bezeichne und wie wichtig es ist, zu erkennen, das wir Menschen unser WESEN leben sollen? 

Auch du bist ein WUNDER-VOLLES WESEN, im Körper eines Menschen, Der all die Voraussetzungen mitgebracht hat, ein toller KAPITÄN SEINES LEBENS-SCHIFFES ZU SEIN!

In diesem Sinne wünsche ich dir eine traumhafte Zeit, mit einer kräftigen Brise, Die dein Lebens-Schiff in Bewegung setzt, sowie viel Freude bei voller Fahrt, mögen die Engel dich schützen und führen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte




Mittwoch, 25. Januar 2017

Sicherheit für 25.01.

Sicherheits-Dienst
© Grafik by BriStar

Welche Gefühle löst das Wort SICHERHEIT bei dir aus? 
Gibt es denn noch irgendwo Sicherheit, oder steht dieser Begriff nur für Etwas, das wir nicht finden?
Suchst du die Sicherheit im Aussen, oder hast du Sie schon in DIR SELBST gefunden? 

Drei Fragen, Die dich vielleicht auch schon sehr oft beschäftigt haben und du vielleicht keine Antwort finden konntest, oder eine Anwort Die für dich unstimmig war. Ich habe mir viele Gedanken gemacht über diese "sogenannte" Sicherheit, was Sie denn eigentlich für eine Bedeutung in meinem Leben hat und warum mich schon alleine dieses Wort, un-sicher macht, in manchen Gebieten. 

Sicherheits-Dienst für dich SELBST

Bist du Dir sicher, das du diesen Dienst für DICH SELBST schon "angetreten" hast, oder wartest du immer noch, das andere Menschen diesen Dienst übernehmen? 

Falls JA, so kann ich dir zu 100% versichern, sofern du erwachsen bist, das du vergeblich wartest. 

Auch wenn es jetzt "hart" klingen mag, doch nur ein Kind hat das Recht, auf Sicherheit zu warten. Leider verletzen Erwachsene oft das SICHERHEITS-SYSTEM, indem Sie selbst in der Erwartung hängen bleiben und somit auch nicht in der Lage sind, einem Kind .... auch dem INNEREN KIND ..... diesen Sicherheits-Dienst zu verweigern.

Sicherheits-Dienst - Beruf oder Berufung? 

Wir können nur geben, was wir in uns selbst haben, so einfach und doch für viele Menschen so schwer. Kann man Sicherheit lernen, oder ist es eine Beruf-ung?

Ich wurde sehr oft im Leben gefragt: WOHER nimmst du diese Sicherheit, oder: warum bist du dir da so sicher? 

Sicherheit ist der Gegner des Zweifel

Du kennst sicher auch diese Fragen, wenn DU DIR einer SACHE so SICHER warst, selbst ohne Zweifel und voll motiviert, dein Leben in die Hand genommen hast, um eine Umwandlung damit in Gang zu setzen und dann kommt diese Frage ..... peng .... wie ein Schuss ins Gesicht. 

Plötzlich spürst du UN-SICHERHEIT und fängst an, über dein Vorhaben nach-zu-denken. Je länger du darüber nach-denkst, je mehr Menschen dir mit Ihrer eigenen un-sicheren Frage begegnen, desto mehr verlierst du die Sicherheit und somit schleicht sich unmerklich der Zweifel in dein Leben. 

Was hat dieser "Kobold", Den man "Zweifel" nennt, denn eigentlich in deinem Leben zu tun?

Wieso lässt DU zu, das andere Menschen, diesen "un-erwünschten Kobold, namens Zweifel" bei DIR abgeben, Ihm "Wohn-Rechte" in deinem Kopf geben und sich dann irgendwann wieder verabschieden, um DICH mit dem "Kobold" alleine zu lassen? Hast du deinen PERSÖNLICHEN SICHERHEITS-DIENST vergessen, oder macht DER gerade Pause?

Ich bin mir sicher, das du jetzt gerade lächelst, meine Worte dir vielleicht geholfen haben, eine fröhliche Szene vor deinem geistigen Auge läuft und du verstanden hast, was ich dir damit sagen wollte. Ganz genau:  


Immer anwesend, jederzeit abrufbar, gleich zur Stelle, zuverlässig und treu, ausgestattet mit ALLEM was DU brauchst, ER weiss immer was für DICH wichtig ist, wie DU dich fühlst, WANN und WO Er eingreifen soll und vor Allem: ER schmeisst gnadenlos jeden FREMDEN Zweifel aus DEINEM LEBEN

DU hast Ihn schon von Geburt an mitgebracht, RUF Ihn wenn du Ihn brauchst, SICHERHEIT ist eine Be-RUF-ung!

In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen einen sicheren Start in eine licht-volle Zeit in Freude und Harmonie auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich schützen und führen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte

Dienstag, 24. Januar 2017

Freundschaft für 24.01.

DU bist DEIN/E beste FREUND/IN
© Grafik by BriStar

Hast du dir SELBST schon eine FREUNDSCHAFTS-ANFRAGE gestellt?
Vielleicht lachst du jetzt über meine Frage, vielleicht denkst du jetzt auch: so ein Blödsinn, vielleicht führst du aber auch schon seit Jahren eine wundervolle FREUNDSCHAFT mit DIR SELBST! Es kann aber auch sein, das du jetzt die Frage stellst: WIE soll das denn gehen? 


Kinder sind unbefangen, Sie fragen einfach: willst du mein/e Freund/in sein? Sie sind so herrlich unkompliziert dabei, genauso schnell ENT-FREUNDEN Sie sich auch wieder, wenn irgendwas nicht so läuft wie Sie es gerne haben. Auch wir "waren" und "sind" immer noch Kinder, unser INNERES KIND lebt mit uns und manchmal wird es auch ganz deutlich durch unser Verhalten SICHT-BAR

Genau dieses Kind IN DIR, stellt dir täglich, oft unbemerkt, eine FREUNDSCHAFTS-ANFRAGE, Die du unbeantwortet lässt. Es hat gelernt geduldig zu warten, Es hat die Ausdauer Es immer wieder zu tun, immer in der Hoffnung, das du eines Tages diese ANFRAGE annimmst und die Freundschaft endlich zu leben beginnt. Eine wunder-volle Freundschaft, Die ein Leben lang haltet. 

Dein bester Freund BIST DU IMMER SELBST

Was würde dieses INNERE KIND zu dem ERWACHSENEN sagen, Der DU heute bist? 
Würde Es dich lieben, als GROSSEN FREUND sehen, DIR blind Vertrauen, oder würde Es sich vor DIR fürchten, Sich in die hinterste Ecke verkriechen, vor Angst und Verzweiflung, was aus dir geworden ist? 

Stell dich vor einem Spiegel, betrachte dich aufmerksam, so wie ein Kind dich betrachten würde, sieh dir dabei tief in die Augen und erkenne DICH dabei selbst. Leuchten deine Augen dabei strahlend, sind deine Pupillen gross oder klein, kannst du DICH SELBST wahrnehmen, oder siehst du in die traurigen Augen eines Menschen, Der VERGESSEN hat, die FREUNDSCHAFTS-ANFRAGE seines INNEREN KINDES anzunehmen? 

All die Antworten auf diese Fragen, kannst nur DU DIR selbst geben, wenn du damit fertig bist, reiche deinem INNEREN KIND die Hand, schlag ein und lebe von nun an, in der schönsten FREUNDSCHAFT, Die du jemals haben kannst: 


In diesem Sinne wünsche ich dir einen wunder-vollen Beginn tiefer Freundschaft, sowie schöne Erkenntnisse auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich schützen und führen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte 



Montag, 23. Januar 2017

Mon(d)tag für 23.01.

Die Magie des Mondes
© Grafik by BriStar

Gehörst du auch zu den Menschen, für die den Mon(d)tag so überhaupt nicht mögen und Ihn am liebsten aus dem Kalender streichen möchten? Nach einem Sonn(en)tag kommt ein Mon(d)tag, so wie nach einem sonnigen Tag die sternenklare Nacht des Mondes folgt, oder anders ausgedrückt: das Bewusst-Sein wird vom Unter-bewusst-Sein abgelöst. 

Sonn(en)tag ist FREI-TAG

Viele Menschen lieben den Son(nen)tag, Sie geniessen die freien Stunden, schlafen länger und erleben Ihn ohne Zeit-Druck. Es ist ein Tag an Dem sich das Bewusst-Sein voll entfalten kann, man fährt bewusst ins Grüne, man schläft bewusst länger, man tut einfach Alles im Bewusst-Sein, das man sich die Zeit FREI einteilen kann, dieser Tag hat für viele Menschen mit FREIHEIT zu tun. 


Genau diesem Sonn(en)tag folgt dann dieser unter-bewusste Mon(d)tag, eine wundervolle Ablöse und dennoch für viele Menschen der Grund, ängstlich, grantig, oder unwillig diesen Tag zu erwarten und zu beginnen. Menschen deren Beruf im Schicht-Dienst liegen, empfinden diese Tage: WIE ALLE ANDEREN

Jeder Tag hat eine eigene Magie, einen Zauber, eine eigene Energie und es liegt nur an uns, WIE wir diese Energie wahr-nehmen. Betrachte diesen wunder-vollen Mon(d)tag mal aus dieser Perspektive, du wirst selbst spüren, wo du für dich noch UNBEWUSSTE Themen in dir, noch zu verarbeiten hast. 

Es liegt sicher nicht daran, das das wunderschöne Wochen-Ende ..... das oft gar nicht so wunderschön war, zu Ende geht. Es liegt auch nicht daran, das du wieder ARBEITEN musst, eine Arbeit Die dir so wenig Freude bereitet und lediglich dazu dient, deinen Lebens-Unterhalt zu verdienen. Es liegt auch nicht daran, das du bei den Gedanken an deinen immer unzufriedenen Chef oder Arbeits-Kollegen, schon Magenprobleme am Sonn(en)tag-Abend bekommst. 

NEIN, es liegt an DIR SELBST, ob du erkennst, das dieser so verkannte MON(D)TAG, dir deine eigenen unter-bewussten Energien spüren lässt, deine eigenen Gefühle ZU dieser und jener Situation in deinem Leben, noch deutlicher aufgezeigt werden und WAS davon dich abhält, DEINE INNERE FREIHEIT auf emotionaler EBENE zu leben. 

7 Schritte zur Freiheit

Gerade an einem Mon(d)tag beginnt wieder die Hektik, das laute Treiben, eine neue Kalender-Woche, sowie auch ein ganz persönlicher NEU-BEGINN für jeden Einzelnen von uns. In der vollen Kraft des Unter-bewusst-Seins, mit der ängstlichen Frage: WAS bringt diese Woche am Ende, am 7ten Tag den Sonn(en)tag, wo wir immer die Möglichkeit haben, bewusst wahr-zu-nehmen, im Sonnenlicht all Das in Ruhe zu betrachten, was wir geschafft haben. 

Tust du dies auch am Sonn(en)tag, oder versuchst du die ganze Woche aus-zu-blenden, durch Aktivitäten, Die dich gar nicht so glücklich machen wie du es dir wirklich wünscht? Oder gehörst du zu den Menschen, Die sich auf den Mon(d)tag freuen, in Dem Sie die wunder-vollen Energien nützen, die gesamte Kraft aus Ihrem Unter-bewusst-Sein zu nützen, um kraftvoll die nächsten 7 Schritte in die persönliche Freiheit zu tun? 

Die Antwort findest du jeden Mon(d)tag in DIR SELBST, wenn du mit deinem UNTER-BEWUSST-SEIN in Kontakt stehst und die Energie des Mondes IN DIR FÜHLST. 

In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen einen kraftvollen Start in eine wunder-volle neue Woche, mit schönen Erkenntnissen auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich schützen und führen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte 


Sonntag, 22. Januar 2017

Aufmerksamkeit für 22.01.

DU gestaltest DEIN Leben
© Grafik by BriStar
Das Leben bietet eine Vielfalt an GESTALTUNGS-MÖGLICHKEITEN, genau wie wir immer in der Lage sind, unser Leben Selbst zu gestalten. Solange du AUFMERKSAM bist, wirst du selbst merken, wo und was du dir selbst gestaltest und was du von anderen Menschen NUR ÜBER-NOMMEN hast. 

Höre DIR aufmerksam zu

Ist es dir schon mal aufgefallen, wie oft du Worte und Sätze, anderer Menschen verwendest? Welche davon hast du einfach nur ÜBER-NOMMEN und Welche davon wurden dir AN-ERZOGEN?

Die einfachste Methode, Dies raus-zu-finden ist, DIR SELBST beim sprechen zu-zu-hören, so wie du es auch von deinem Gegenüber er-wartest und genau dort ist auch schon der nächste Punkt zu finden: sprichst du diese Worte und Sätze aus eigener ÜBER-ZEUGUNG oder nach dem Prinzip: Naja, das SAGT MAN EBEN SO


Auch hier ist bereits der erste Grund-Stein gelegt worden, von Menschen Denen wir als Kind vollstes Vertrauen schenkten. Die Menschen, Die uns mit ihren Gedanken und Worten, nach Ihrem "besten Wissen" er-zogen haben, uns hingewiesen haben, auf Dies und Jenes und dadurch unser Denken GEPRÄGT haben. Wir sind DANK-BAR dafür, mehr oder weniger, jedoch liegt es immer an UNS SELBST, ob wir diese Gedanken der Anderen, nochmal NEU ÜBER-DENKEN und unser eigenes Bild davon bekommen. 

Worte - Rede-Wendungen - Unterhaltung

Schon als Kind wurde ich darauf hingewiesen: DU schweigst, wenn die Erwachsenen reden und hörst nur einfach zu, davon kannst du lernen. Ja, ich habe die Sprache gelernt, zugehört und mir meine eigenen Gedanken darüber gemacht. Später, als ich mutiger wurde, habe ich meine eigenen Gedanken, laut ausgesprochen und mich mit Menschen DARÜBER unter-halten. 

Mir fiel dabei auf, wie viele Menschen Rede-Wendungen und Worte verwenden, Die sie über-nommen haben, ohne es selbst zu bemerken und wie schwer es Ihnen fiel, ihre eigenen Gedanken und Gefühle in Worte zu fassen. Die Frage nach dem WARUM? beschäftigte mich sehr lange und so begann ich mich aufmerksam damit zu beschäftigen. 


Wir MERKEN uns Worte Anderer, wir hören Anderen zu, bewundern oder beneiden Sie manchmal für ihre Art zu sprechen, ohne sich selbst darüber KLAR ZU WERDEN, das wir UNS SELBST zu wenig Aufmerksamkeit oder anders ausgedrückt: BE-ACHTUNG zu schenken. 

Vielleicht hast du dich beim Lesen meines Textes gerade selbst erkannt, vielleicht nickst du mit dem Kopf und gleichzeitig schiessen dir tausend Gedanken durch. Halte DEINE Gedanken fest, SCHENKE IHNEN DEINE AUFMERKSAMKEIT, denn genau diese Gedanken, Die du JETZT hast, führen dich zu DIR SELBST ZURÜCK. 

Unabhängig was ein Anderer denkt oder sagt, frei von allen Gefühlen eines anderen Menschen, wirst du selbst spüren, wie viel, oder wie wenig AUFMERKSAMKEIT DU DIR SELBST - BIS JETZT - GESCHENKT HAST. Wunderst du dich jetzt noch, wenn du dich manchmal so klein fühlst? 


In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen eine wunder-volle Zeit im Einklang mit DIR SELBST, sowie schöne Erkenntnisse auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich schützen und führen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte






Samstag, 21. Januar 2017

Plötzliche Veränderung für 21.01.

DU kannst mehr als du denkst
© Grafik by BriStar

Kennst du das Gefühl, das du hast, wenn sich plötzlich Alles in deinem Leben verändert und NICHTS mehr so IST wie es WAR? Ich bin mir ziemlich sicher, das dir diese Gefühle sehr vertraut sind und du dich schon oft gefragt hast: WARUM ist das SO?

Kein Stein bleibt auf dem Anderen

Alles läuft gerade besonders ruhig, die Sonne scheint und du fängst gerade an dich daran zu gewöhnen, geniesst diese Zeit und ..... plötzlich ist Alles ganz Anders .... als du denkst. 

Dunkle Wolken sind am Horizont aufgezogen, die ersten Blitze zucken am Himmel, du räumst schnell Alles von der Terasse weg, wo du noch eben in der Sonne gesessen hast, ein heftiges Gewitter kündigt sich an, von weitem hörst du bereits Grollen und weisst in diesem Augenblick: Bald kracht es. 

Dieses Szenario erleben wir doch häufig im Sommer, das ist für uns verständlich, doch hast du auch schon mal diesen "realistischen Vergleich" genommen, bezüglich deiner derzeitigen Lebens-Situation? Vielleicht fragst du dich jetzt auch: kann ich den niemals sicher sein, das auch mal was für längere Zeit bleibt? 

Sicher kannst du das und auch eine plötzliche Veränderung kann dich von einer "unsicheren Situation" in eine "sichere Situation" katapultieren. Falls du dich in einer "gesicherten Position" befindest, solltest du ebenfalls ohne Angst diese Veränderung zu-lassen, denn NICHTS geschieht OHNE SINN .... manchmal ist ER erst im NACHHINEIN verständlich. 

Vertraute GEWOHNHEIT

Wir Menschen sind nun mal GEWOHNHEITS-TIERE, Alles was uns vertraut ist, beruhigt uns und so merken wir oft gar nicht, das der Himmel über uns sich bereits mit grauen Wolken zu-gezogen hat. Erst wenn ein lautes Grollen aus der Ferne uns AUF-SCHAUEN lässt, erkennen wir, das eine Veränderung auf uns zu kommt. 

Damit beginnt vielleicht bei manchen Menschen ein Prozess, es könnte Angst sein, Angst aus der GEWOHNTEN BAHN geworfen zu werden, in eine NEUE UNBEKANNTE UM-LAUFBAHN. Es ist vergleichbar mit einer GEBURT, ein NEU-BEGINN, unabhängig davon, was vorher war.

Begib dich auf deine persönliche SEELEN-INSEL

Verhalte dich einfach wie im Sommer, ruhig die Sachen von DRAUSSEN in dein INNERES räumen, die Fenster und Türen schliessen und dich ruhig und ent-spannt zurücklehnen. Auch wenn draussen der Sturm tobt, die Blitze zucken und der Donner kracht .... in Deinem Inneren ist es still und ruhig, genau dort spürst du die Kraft und die Ruhe ... auf DEINER SEELEN-INSEL scheint immer die Sonne. 

Erst wenn das REINIGENDE GEWITTER vorbei ist, der Regenbogen dir zeigt, das die Sonne auch im Aussen wieder scheint, stehst du auf und betrittst mit erneuerter Kraft das gereinigte Gebiet um DEINEN PERSÖNLICHEN WEG zu gehen.  

In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen viel Kraft und Mut, diese Version mal selbst aus-zu-probieren, sowie schöne Erkenntnisse auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich schützen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte

PS: Meine neue Homepage ist online, freue mich wenn du mich auch dort besuchst :-)
       hier gehts zu: LICHT-KRISTALL - Leben ist Kunst



Freitag, 20. Januar 2017

Herz - Mensch für 20.01.

Öffne DEIN Herz
© Energie-Bild by Bri-Star

Wir Alle sind HERZ-MENSCHEN und leben durch und mit der Kraft unserer Herzen. Diese Tatsache mag für jeden Menschen selbst-verständlich sein, doch warum werden gerade diese Menschen von der Gesellschaft am häufigsten belächelt, verspottet und gekränkt? 

Diese Frage habe ich mir immer und immer wieder gestellt, da auch ich zu diesen Menschen gehöre und ich habe auch eine FÜR MICH STIMMIGE ANTWORT gefunden, Die ich dir auf diese Weise gerne weiter-geben möchte, damit auch DU DEINE für DICH stimmige Antwort finden kannst. 

HERZ und SEELE im EINKLANG mit DEINEM KÖRPER

Du hast diesen Satz sicher schon oft gehört, oder gelesen, vielleicht hast du auch schon sehr viel darüber nachgedacht und dir selbst, die Eine oder andere Technik ausprobiert um die Harmonie her-zu-stellen. Harmonie und Gleichklang ist eine wunder-volle Energie, eine Schwingung in Der wir uns einfach nur wohl-fühlen, ohne jegliche Gedanken. 

Gedanken sind oft wie STÖR-FAKTOREN, so als würden Sie die sanften Schwingungen plötzlich unter-brechen. Dadurch kommen wir oft aus unserem Gleichgewicht, was wiederum zur Folge hat, das wir die INNERE BALANCE verlieren, oder anders ausgedrückt: 

Unser Herz, unsere Seele und unser Körper bilden ein RIESIGES ORCHESTER, wo plötzlich der VERSTANDS-DIRIGENT einen völlig anderen TAKT angibt und somit die gesamten Musiker aus dem Takt bringt. Unser KLANG-KÖRPER schwingt in Dis-harmonisch, was wir in Form von Schmerzen be-merken. 

SCHMERZ ist der lauteste SCHREI der SEELE 

Vielleicht hast du den Begriff SEELEN-KLANG schon mal gehört oder gelesen und dich gefragt was denn Damit gemeint ist. Auch das lässt sich mit dem Beispiel des Orchesters leichter vorstellen, die Seele ist Diejenige, in Der alle Noten "gespeichert" sind, zu wunder-vollen Melodien zusammen-gestellt, sanft und leise, das Herz "spielt" dazu den kontinuierlichen Rythmus, wie ein TAKT-GEBER, ich nenne es "HERZ-DIRIGENT"

Da alle Energien der Seele, oder anders ausgedrückt, deines INNEREN KRISTALLS, über dein Herz fliessen, ist dieser DIRIGENT, der Beste, den du haben kannst, verlässlich, stark und zuverlässig. ER erhält dich am Leben und GIBT DIR DEN TAKT vor. Somit ist:

Der KLANG DEINER SEELE, geführt vom TAKT DEINES HERZENS und ausgedrückt über DEINEN KÖRPER, ein harmonischer EIN-KLANG!

Vielleicht konnte ich dir mit dieser, meiner Sicht-Weise einen kleinen Hinweis geben, DEIN ORCHESTER nur einfach NEU zu ordnen, dich damit mehr zu befassen und für DICH STIMMIG zu machen, denn auch DU bist ein HERZ-MENSCH und trägst wundervolle MELODIEN im Inneren, Die DU zum Ausdruck bringen kannst. 

In diesem Sinne wünsche ich dir eine KLANG-VOLLE Zeit, in Freude und Harmonie auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich schützen und führen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte 


Donnerstag, 19. Januar 2017

Dein Wille geschehe für 19.01.

Dein persönliches Kraft-Potenzial
© Grafik by BriStar

Vielleicht denkst du jetzt an ein religiöses Thema, wenn du die Überschrift gelesen hast, doch ich muss dich enttäuschen, was ich damit zum Ausdruck bringen will ist: 

DEIN Wille geschehe!

Viele Menschen, auch ich gehöre dazu, wurden durch stark-energetische GLAUBENS-SÄTZE geprägt, im Zusammenhang mit einer HÖHEREN MACHT. Du hast dir sicher auch viele Gedanken darüber gemacht, WER und WAS diese Macht denn wirklich sein soll und bist zu dem Entschluss gekommen, mehr oder weniger DARAN zu glauben.

Auch ich glaube von ganzem Herzen an EINE HÖHERE MACHT, habe mir im Laufe meines Lebens viele MÄCHTE angesehen und bin zu dem Ergebnis gekommen: 

Die Quelle dieser Macht IST IN MIR!

So wie Sie in jedem Menschen enthalten ist, tief in seinem Inneren, es ist die Energie SEINES INNEREN KRISTALLS, spürbar über das Herz, übertragbar durch den Ausdruck seiner Gefühle. 

Wir neigen dazu, sehr oft die Antwort im Aussen zu suchen, Erklärungen zu finden durch Beobachten des Himmels, durch Gespräche mit anderen Menschen, Deren Wissens-Stand wir als HÖHER betrachten, als unseren Eigenen und kommen so zu dem Ergebnis: Die höhere Macht .... oder anders ausgedrückt, Wissen ...... liegt immer im Aussen. 

Ist es denn tatsächlich so, oder will unser Verstand diese Tatsache glauben? 

Wissen ist Macht, Nichts wissen MACHT auch nichts - ist eine alte Weisheit, Die uns bereits darauf hinweist, das uns das an-erlernte Wissen oft in die Irre führt, weit weg von unserem Inneren, immer auf der Suche im Aussen, nach Antworten, Die wir doch immer schon IN UNS getragen haben. 

Ich fasse nur kurz zusammen um es noch deutlicher zu machen: HÖHER - MACHT ... so wie ich es gerade geschrieben habe, erkennst du selbst jetzt worauf ich damit hinweisen wollte? Ich bin mir sicher das du es erkannt hast und damit hast du auch schon selbst erkannt, das auch immer DEIN WILLE NUR VON DIR ABHÄNGIG SEIN KANN! 

Ob DU daraus was MACHST, hängt ebenfalls wieder nur von DIR ab. 

Dein Wille geschehe, wenn du aus eigenen Willen daraus etwas machst!

So einfach, wenn du es dir nochmal aus dieser Perspektive ansiehst, dir über deine Ziele im klaren bist, deine innere Kraft selbst erkannt hast und spürst. Es sind 3 Schritte mit Denen du beginnst, Dein Leben zu verändern: 

1. Schritt: setze dir KLARE ZIELE, Die DU erreichen WILLST
2. Schritt: spüre deine INNERE KRAFT und GLAUBE an DICH
3. Schritt: werde AKTIV,  in dem du DEINEN WILLEN geschehen lässt, um mit dieser Energie       deine Ziele zu erreichen.

Der FREIE WILLE ist ein Geschenk

Das Einzige worauf du bei diesen 3 Schritten ACHTEN solltest: Diese Vorgehensweise ist für jeden einzelnen Menschen gültig, daher respektiere DEREN WILLEN, auch wenn ein Mensch genau das gegenteilige Ziel von dir hat und genau aus diesem Grund, noch mehr. 

Individualität, Freiheit und Wille, gehören zu jedem Menschen, wie die Sterne zum Nachthimmel, niemand wird daran jemals zweifeln, oder versuchen einen einzigen Stern in Frage zu stellen. 

Sei dir bewusst, WER du bist, WAS du willst und ...... lass es mit deiner Energie GESCHEHEN!

In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen eine willens-starke Zeit, in Freude und Kraft auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich führen und schützen auf allen Wegen!

Herzlichst 
Brigitte 




Montag, 16. Januar 2017

Die Energien der Farben für 16.01.

Die heilende Energie der Farben
© Foto by BriStar

Farben beinhalten heilende Energien und wirken, egal ob bewusst oder unbewusst wahrgenommen immer auf unseren Körper mit positiver Kraft. Die Natur schenkt uns in allen Facetten diese Energie, ob wir Sie bewusst am Himmel wahrnehmen, wir farbige Bilder betrachten oder uns einfach nur einen blühenden Garten vorstellen.

Wir nehmen diese Energie jedoch auch un-bewusst durch unsere Kleidung auf, in Räumen wo wir uns aufhalten, jeder noch so BUNTER FARBFLECK wird in unserem INNEREN registriert und bewirkt Heilung auf unsicht-barer Ebene. 

Die Farben deiner Aura

Bestimmt hast du den Begriff "Aura" schon sehr oft gehört oder gelesen, damit ist unser ENERGIE-FELD gemeint, das unseren physischen Körper umgibt. Sowie jedes Lebewesen von diesen Energie-Körper umgeben ist, ob Pflanzen, Tiere oder Menschen, so bunt und vielfältig ist auch das Farben-Spiel, in Dem wir uns täglich aufhalten. 

Leichter Ausgedrückt, du befindest dich in einem Raum mit anderen Menschen zusammen, immer in einem ENERGIEFELD VON FARBEN, inklusive deiner eigenen AURA-FARBEN. Ein bunt-gemischtes Farben-Spektrum also, von Dem immer positive Kräfte ausgehen, jedoch auch dazu führen kann, das dich manche Farbnuance auch ÜBER-FORDERN kann. 

Vielleicht stellst du jetzt die Frage: wie kann ich mich von einer Farbe über-fordert fühlen? 
Die Antwort ist ganz einfach: Jede Farbe hat auch eine bestimmte Energie, Die dich unterstützt. 

Ein kleines Beispiel: ROT ist eine warme sehr kräftigende Farbe, Sie unterstützt dich auf der Ebene der DURCHSETZUNG deines WOLLEN, Sie aktiviert sozusagen das FEUER in dir. Wenn du von zuviel ROT umgeben bist, kann es dich insofern überfordern, das dieses Feuer zu stark wird und dich im wahrsten Sinne des Wortes VERBRENNT, d.h. deine Durchsetzungskraft und dein Wille eine zerstörende Kraft aufweist und du somit das Gegenteil erreichst, von dem was du wirklich WOLLTEST. Ein ZU-VIEL ist genauso behindernd, wie ein ZU-WENIG.  

So verhält es sich auch mit allen anderen Farben und daher haben wir immer die Möglichkeit, entweder, die Farbe zu wählen, Die uns verstärkt, oder die Farbe zu verringern, Die uns behindert.

Die Farben deiner Aura spiegelt die Farben deines INNEREN KRISTALLS

Du trägst in dir einen wunder-vollen Kristall, Er beinhaltet die Farbenpracht des Regenbogens, wenn sich, aus welchen Grund auch immer, diese Farbenpracht in deiner Aura nicht mehr spiegelt, so haben sich Blockaden aufgebaut, Die du mit Hilfe der Farben von Aussen, wieder lösen kannst. Es gibt die Möglichkeit Sie mit einer gezielten AURA-FARBLICHT-ENERGIE-REINIGUNG©   zu lösen. 

Wenn du dich dafür interessierst und mehr darüber erfahren möchtest, kontaktiere mich per Mail, unter: kremsbrigitte5@gmail.com

© by BriStar

In diesem Sinne wünsche ich dir einen tollen Start in eine licht-volle Woche in schillernden Farben auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich führen und schützen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte


Sonntag, 15. Januar 2017

Weiblichkeit für 15.01.

Weiblich - Passiv- Unterbewusst-Sein
© Grafik by BriStar

Denkst du, wenn du den Begriff WEIBLICHKEIT hörst oder liest, an eine Frau, oder gehörst du zu den Menschen, die bereits selbst fühlen, egal ob du eine Frau oder ein Mann bist, das wir von Geburt an, BEIDES in uns tragen?

Frau und Mann kontra männlich und weiblich

Viele Menschen denken, das ein Mann NUR männlich sein soll, genauso wie eine Frau NUR weiblich sein soll, dabei übersehen Sie lediglich, das uns beide Energien zur Verfügung stehen. Ein Mensch der seine Weiblichkeit unterdrückt, unterdrückt damit auch sein UNTER- BEWUSST-SEIN und dabei ist es unwesentlich ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt. 

Im Grunde genommen geht es dabei um Unterdrückung der eigenen Fähigkeiten, ohne Dies bewusst zu merken. Wir wurden schon von Kindheit an geprägt, durch Aussagen wie: 

DU bist ein Mädchen und Mädchen TUN das nicht!
oder
DU bist ein Junge und Jungen TUN das nicht! 

Wir werden aufmerksam gemacht, ETWAS NICHT zu TUN, doch wer macht uns aufmerksam DAS wir ETWAS TUN dürfen? Es ist unser UNTER-BEWUSST-SEIN, das uns immer Signale sendet, unsere WEIBLICHKEIT in uns, unsere GEFÜHLE. Sobald wir Diese jedoch zum Ausdruck bringen, egal ob durch Tränen oder Schreien, werden Diese sogleich wieder unterdrückt. 

Hast du dich schon mal gefragt WARUM und WIESO wir dieses ANERZOGENE VERHALTEN dann noch weiterführen, auch wenn wir schon längst erwachsen und für uns SELBST verantwortlich sind?

Die Richtung bestimmst DU selbst

Die Antwort ist ganz einfach: DU wurdest GEZOGEN, von anderen Menschen, Die vielleicht aus dem gleichen Grund, warum Sie jetzt dort sind, Dich auch dort hingebracht haben, AKTIV, STARK und MÄNNLICH. Also für den Verstand jetzt ohne Widerspruch: ein MANN hat dich erzogen!

Vielleicht mag es dir jetzt verwirrend vorkommen, das ich zwischen MÄNNLICH und MANN, sowie WEIBLICH und FRAU, so unterscheide, doch auch das ist einfach erklärbar. 

In jedem Mann sind "weibliche Energien", wie auch in jeder Frau "männliche Energien" enthalten sind, noch einfacher: ein Mann kann aktiv und passiv sein, eine Frau ebenfalls.

Ist die ERWARTUNGS-HALTUNG jedoch nur auf das ÄUSSERE ERSCHEINUNGS-BILD geprägt, so projezirt ein Mann das weibliche auf eine Frau und eine Frau das männliche nur auf einen Mann. So passiert es, das der Mann SEINE weibliche Energie - Unter-Bewusst-Sein - unterdrückt und diese Energie von der Frau erwartet. 

Unterdrückung auf diese Art betrachtet erklärt bereits, warum sich viele Männer "schwer tun" Ihre angeborene "Weiblichkeit" zu leben und Frauen sich dazu aufgefühlt fühlen, aktiv zu werden, wobei die Aktivität zum männlichen Prinzip gehört. Die Frau lebt somit den Part des Mannes und unterdrückt, ohne es selbst zu merken, ebenfalls ihre Weiblichkeit, Die sich nur im äusseren Erscheinungs-Bild sichtbar zeigt, jedoch ohne wirklicher Energie der "Weiblichkeit - passiv, anpassend, weich und Unter-Bewusst-Sein" 

In diesem Sinne wünsche ich dir klare Erkenntnisse bei der Betrachtung deiner ureigenen Fähigkeiten auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich führen und schützen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte


Samstag, 14. Januar 2017

Universelle Reinigung für 14.01.

Universelle reinigende Kraft 
© Grafik by BriStar

Gehörst du auch zu den Menschen, Die bei dem Wort REINIGUNG, an Körperpflege, waschen oder putzen denken, oder beziehst Du es bereits auch auf alle UNSICHTBAREN Ebenen?

Der UNIVERSELLE PUTZ-TRUPP

Ich gehöre zu den Menschen, die Begriffe wirklich WORT-WÖRTLICH nehmen, Sie zerpflücken und schluss-endlich in personifizierter Form auf eine Bühne stellen, um mir IHRE Darbietung ansehe. Dabei habe ich oft sehr lustige Erkenntnisse und Einsichten, Die mir wieder rum bei meinen täglichen AUFGABEN helfen und mich auf fröhliche Art unterstützen. 

Wie z.B.: der universelle Putz-trupp, Den ich täglich einlade, um mir zu helfen, alle meine SEINS-Bereiche zu reinigen. Alleine die VORSTELLUNG, das eine Schar von "Personen" anreist, um mich bei meiner Reinigungs-Arbeit zu unterstützen, fröhlich und voller Energie, vor meiner Türe steht, lässt mich lächelnd auf-stehen um Ihnen die Türe zu öffnen mit der Gewissheit, das EIN WUNDER-VOLLER TAG beginnt. 

VERTRAUEN ist die Tür zum Universum

Vielleicht denkst du jetzt gerade: Die spinnt ja, woher soll denn dieser Putz-Trupp kommen? 

Ich kann dir versichern, diese fröhliche Schar, kommt DIREKT aus dem Universum und du kannst Sie jeden Tag und jede Sekunde zu dir einladen, um dir zu helfen. Vielleicht mag es ja tatsächlich ver-rückt klingen, doch ich versichere Dir, ES funktioniert! 

Das Einzige worauf du achten solltest, das du die die TÜR DES VERTRAUEN öffnest, denn solange diese Türe von dir INNEN versperrt bleibt und du noch nicht bereit bist, Sie DIR SELBST zu öffnen, kannst du zwar sicher sein, das Deine Einladungen immer angenommen werden und der PUTZ-TRUPP auch angereist ist, jedoch vor Deiner VERSCHLOSSENEN Türe steht, wie soll ER dir dann helfen?

Die REINIGENDE Kraft von SONNE und MOND

Vielleicht wunderst du dich jetzt, das Sonne und Mond, das VOR-ARBEITER-PÄRCHEN sind und Beide zusammen ein wunder-volles Team sind, Die uns IMMER zur Seite stehen. Genau die Beiden haben die stärkste Energie um dir TÄGLICH zu helfen. 

Die MONDIN ist zuständig für deine UNTER-BEWUSSTE Ebene und ihr PARTNER der SONNE packt kräftig mit an, anders ausgedrückt: Mondin - die reinigende Kraft des Wassers, Sonne - die reinigende Kraft des Feuer. An VOLLMOND-TAGEN tritt die Mondin, gemeinsam mit Ihrem Partner, der Sonne auf und wir spüren diese Kraft am stärksten. 

Mitunter kann eine kräftige WASSER-WELLE Alles weg-schwemmen, sowie ein GROSSES FEUER Alles weg-brennt. Somit entsteht eine GEREINIGTE Ebene, auf Der wieder NEUES WACHSTUM möglich ist. Nütze diese Energien und erkenne selbst, wie BE-FREI-END diese REINIGUNGEN sind. Je mehr du dir selbst Vertrauen schenkst, je mutiger du dich auf diese reinigende ENERGIEN einlässt, desto be-freiter wirst du dich fühlen. 

In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen einen reinigenden Tag auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich dabei führen und schützen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte 

Freitag, 13. Januar 2017

Sonnenaufgang für 13.01.

Die Sonne scheint immer IN dir
© Aquarell-Bild by BriStar

Die Faszination eines Sonnenaufgangs am Meer, an einem See oder auch in den Bergen berührt viele Menschen tief im Herzen. Dieses wundervolle Szenario, ein Natur-Schau-Spiel das uns "Mutter Natur" schenkt, lässt uns den Tag auf licht-volle Weise beginnen. Es schenkt uns Kraft und Energie, die Situationen im Alltag mit mehr Schwung zu bewältigen. Kaum Jemand kann sich dieser Energie entziehen und dennoch gibt es Menschen, Die diese Energien nicht sehen wollen und dadurch ablehnen.

Sonnen-Energie ist Lebenskraft

Diese Menschen haben Eines in Ihrem Leben "verloren", Ihre Lebensfreude!

Sonnen-Energie ist die Kraft des Lebens, wie die Geburt der SONNENAUFGANG - der Beginn des Lebens ist, Der sich täglich wiederholend in unserem INNEREN vollzieht, unabhängig davon, ob die Sonne am Himmel sichtbar ist, oder hinter einer dicken Wolkendecke verborgen ist und für uns dadurch "unsichtbar" scheint. 

Ein immer wiederholender Kreislauf, Der uns zur Verfügung steht, auf unsichtbarer Ebene, nur spürbar durch unsere Gefühle und sichtbar durch Sonnenaufgänge, Die uns die Natur an manchen Tagen schenkt. 

Dein persönlicher Sonnenaufgang

Täglich erlebst du DEINEN persönlichen Sonnenaufgang, Tag für Tag und Jahr für Jahr, doch ist dir diese Tatsache auch bewusst? 

Vielleicht fragst du dich jetzt: "woher will Sie das so genau wissen"? 

Meine Antwort: "ich weiss es nicht", ich er-lebe IHN täglich und aus diesem Grund ERINNERE ich dich, an DEINEN persönlichen Sonnenaufgang, damit du Ihn vielleicht schon am nächsten Tag, bewusst er-leben kannst. 

Für deinen persönlichen Sonnenaufgang gibt es keine bestimmte Tageszeit, du musst nicht um fünf Uhr früh aufstehen, um IHN zu erleben, du brauchst nur Eines zu tun: 

SEI DU SELBST UND STRAHLE!

Vielleicht bist du jetzt ent-täuscht darüber, das meine Erklärung nur ein Satz war und es klingt für dich zu einfach, wobei du gleichzeitig vielleicht genau diesen Satz schon einige Male gelesen oder gehört hast und dich gefragt hast, warum Menschen immer das Gleiche sagen und du es dennoch nicht kannst. 

Auch das ist einfach zu beantworten: So wie in der Natur die Sonne einzigartig ist, bist auch DU eine einzig-artige Seele, die Sonne strahlt und das tut Sie TAG UND NACHT, da es für Sie weder AUF- noch UNTER-GANG gibt. SIE ist die Sonne, sowie DU - DU bist! Sie macht sich weder Gedanken darüber ob jetzt Tag, oder Nacht ist, ob Sie auf- oder unter-gehen soll, das Einzige was SIE tut, ist: zu strahlen, Ihr Licht und Ihre Energie nach Aussen zu zeigen, egal ob Sie beachtet wird, oder eben nicht und damit zeigt Sie uns Menschen lediglich die Tatsache: 

WIR selbst entscheiden, wann wir unseren persönlichen Sonnenaufgang erleben wollen, unabhängig von Zeit und Raum. 

In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen, DEINEN persönlichen Sonnenaufgang auf allen Ebenen des Seins, mögen die Engel dich schützen und führen auf allen Wegen!

Herzlichst 
Brigitte 

Donnerstag, 12. Januar 2017

Licht - Engel für 12.01.

Licht und Liebe in sichtbarer Form
© Foto by BriStar

Licht - Liebe und Engel .....

diese drei Worte beinhalten starke Energien und lösen in Menschen unterschiedliche Re-Aktionen aus. Für Manche sind es NUR Worte, für Manche eine SCHÜTZENDE Energie und für Andere, der SCHLÜSSEL zur Heilung. 

In der Natur finden wir all diese wunder-vollen Energien, in der reinsten Form, stark und ausdrucks-voll, doch warum können viele Menschen diese Kraft in SICH SELBST nicht mehr spüren? 

Ich habe mir oft diese Frage gestellt, wenn ich Menschen begegnete, Deren Augen wie leer wirkten, Ihre Gesichter traurig und fast verzerrt auf mich wirkten, die Körperhaltung mehr verriet, als Sie mir sagten und deren Lebens-Energie für mich kaum spürbar war. Ich konnte Ihren Schmerz fühlen, Der tief in Ihrer Seele und Ihrem Herzen brannte, Ihre Hoffnungslosigkeit und die Verzweiflung, Die Sie fast erstickte. Ich hörte ihre Worte, Die mir sagten, das Sie den Glauben an sich SELBST verloren haben. Ihr Glaube und Ihre Hoffnung, hing an anderen Menschen, in vergangenen Situationen und an Gedanken, Die Sie immer wieder-holend als Begründung Ihrer gegenwärtigen Situation nannten. 

Mensch und Engel zugleich

Ich spürte tief in Ihrem Inneren, das DER ENGEL IN IHNEN weinte und zeigte durch meine Tränen, Die in diesen Momenten wie ein SPIEGEL-BILD fungierten, was SIE SELBST als Mensch nicht mehr wahr-nehmen konnten. 

Ihr LICHT-ENGEL leuchtete im Verborgenen, für mich sichtbar, wie die Sonnenstrahlen, die im Wald zwischen vielen Bäumen, manchmal die Gestalt eines Engels, umgeben von einem leuchtenden Stern, annehmen, um uns damit zu zeigen, das dieses Licht auch in uns enthalten ist.

Erinnere dich WER du bist!

Wenn du dich davon angesprochen fühlst, meine Worte dich berührten und vielleicht dadurch Tränen über deine Wangen fliessen, dein Herz sich im Moment schwer fühlt, so möchte ich dich dazu motivieren: 

steh auf, gehe raus in die Natur mit offenen Augen und erkenne selbst, das du umgeben bist, von unzähligen LICHT-ENGEL, Die dir begegnen, um dir zu sagen: 

ERINNERE DICH WER DU BIST  - DU SELBST BIST EINER VON UNS - 
EIN LICHT-ENGEL AUF ERDEN!

Jeder Hauch des Windes, Der dich sanft streichelt, wird es dir zu-flüstern, 

jeder Sonnenstrahl Der dich wärmend berührt, lässt dich DEINE Kraft spüren, die DU in DIR trägst, 

Jeder Schnee-Kristall erinnert dich an das Glitzern deines INNEREN KRISTALLS.

Vertraue DEINEM Licht-Engel in dir und lass dich umarmen, das Leben in Licht und Liebe und den Engeln ist wunderschön! 


In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen, Licht und Liebe, mögen die LICHT-ENGEL dich begleiten und schützen auf allen Wegen!

Herzlichst
Brigitte